Die Energiewende ersetzt soziale Marktwirtschaft

durch historisch gescheiterte Planwirtschaft!

Bau und Betrieb neuer Windparks lohnen sich im Saarland aus der Sicht eines Investors kaum noch

Lothar Warscheid berichtet in der Saarbrücker Zeitung vom 14.07.2014 über die Erfahrungen des Energieversorgers VSE, der im Mai diesen Jahres drei Windparks im Saarland in Betrieb genommen hat. Der Artikel macht deutlich, dass sich Investitionen in den industriellen Windenergieausbau immer weniger rechnen. Schlechtere Rahmenbedingen als Folge der Novellierung des EEG, steigende Herstellungskosten der Anlagen, hohe Pachtzahlungen, teilweise auch Denkmalschutzauflagen und vor allem die Auflagen des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz machen Bau und Betrieb von Windparks zunehmend unwirtschaftlicher.

Zum Artikel geht es hier:
http://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/wirtschaft/Alternative-Energien-Archaeologische-Fundgattungen-Bau-Konstruktion-Gesamter-Industriebereich-Bauern-Naturschutz-Oberthal-Saeugetiere-Versorgungsunternehmen-Windgeschwindigkeit-Windparks;art2819,5351089
   

Impressionen

  • Hunsrück
    Hunsrück
  • Hunsrück vorher
    Hunsrück vorher
  • WIA und Landschaft
    WIA und Landschaft

Besucher

Heute28
Insgesamt88271

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online


Kubik-Rubik Joomla! Extensions

 

Bündnis Energiewende für Mensch & Natur

Kontakt | Impressum | Postanschrift: Thiergartenstraße 36a, 55496 Argenthal